TOP Ö 6: Kurzvortrag "Rat und Tat" und "Freiwilligenforum Engter"

OBM Marewitz begrüßt Jürgen Bruning von Rat und Tat und Brigitte Brackmann und Marlies Grabo vom Freiwilligen-Forum.

Es wurden Anträge auf Ortsratsmittel gestellt und mit den heutigen Vorstellungen soll ein Einblick in die Tätigkeiten gewonnen werden.

 

Brigitte Brackmann erläutert die Arbeit des Freiwilligen-Forums.

Es hat sich vor 2 Jahren aus Rat und Tat mit den Personen Brigitte Brackmann, Jürgen Bruning, Marlis Grabo und Inge Maßmann als Team gebildet. Zurzeit leisten 44 Freiwillige kleine Hilfen im Kirchspiel. Dies sind u.a. Notfallhilfe, Übergangshilfe oder Fahrdienste. Im ersten Jahr (Oktober 15 – Oktober 2016) gab es ca. 750 Einätze mit 1500 Arbeitsstunden, im zweiten Jahr werden es deutlich mehr. Der Schwerpunkt der Einsätze liegt bei den Senioren, bei dem mobilen Einkaufswagen, aber auch bei den ‚Leseomis‘ in der Schule oder im KiGa, bei Besuchsdiensten oder im Reparaturcafè. Es wird auch wieder einen ‚gemeinsamen Heiligabend‘ geben.

Zu erreichen ist jeweils eine Person aus dem 4-köpfigen Team über ein „Notfallhandy“. Die Einsätze werden entsprechend koordiniert.

 

Jürgen Bruning erläutert die Angebote von Rat und Tat.

Die 4 Säulen sind die Soziale Beratung mit Roderich Nowak (auf den Bereich bezieht sich auch der Antrag auf die Ortsratsmittel), der Bürgertreff mit Jürgen Bruning und Helmut Grote und auch Brigitte Brackmann, dem Projekt „Alt werden im Dorf“ mit Helmut Grote und dem im Aufbau befindlichen „Jugendtreff“ mit Jürgen Bruning.